Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

, , ,
„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ Albert Einstein Kunst ist Nahrung für die Seele. Mit seiner Aussage: "Jeder Mensch ist ein Künstler." wandelte Joseph Beuys das Zitat von Novalis: "Jeder Mensch…

Danke

, , , , , ,
Danke. Corona und die Beschlüsse halten uns in einer schier unerträglichen Spannung. Verbindung hilft. Hand in Hand geht manches leichter. Die Zeit ist wirklich nicht einfach. Der Nachbar Fremde Geige, gehst du mir nach? In…

Lösungsorientierte Aufstellungen

, , , , , , ,
Lösungsorientierte Aufstellungen mache ich schon seit vielen Jahren. Es geht in dieser wunderbaren Arbeit darum, innere Konflikte sichtbar zu machen, zu erkennen, zu fühlen und lösungsorientiert zu bearbeiten. Das Problem wird nach…

Hand auflegen

, , , , , , ,
Hand auflegen ist ein Teil der Energiearbeit. Reiki kommt aus Japan und bezeichnet die universale Lebensenergie (rei = universal, ki = Lebenskraft). Ursprünglich geht die Methode auf den japanischen Mönch Mikao Usui (1865-1929) zurück,…

Dunkle Felder entstören

, , , , , , ,
Dunkle Felder entstören. So kann man die Arbeit einer Schamanin beschreiben. Schamanische Energiekörperreinigung Der Schamane oder Energieseher ist ein Mittler zwischen den Welten, zwischen der materiellen Welt und der geistigen Welt.…

Klein aber fein

, , , , , ,
Klein aber fein: Das Glück ist überall zu finden. "Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart, der bedeutendste Mensch immer der, der dir gegenüber steht, und das notwendigste Werk ist immer die Liebe." Meister Eckhart "So…

Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit

, , , , , , ,
Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit Das sagte einst Karl Valentin. Und damit hat er Recht! Hören wir uns einmal an, was Rainer Maria Rilke über die Kunst sagt. Der folgende zitierte Text von Rilke ist gekürzt. Über Kunst Wenn…

Der Reichtum der inneren Welt

, , , , , , ,
Was für ein Glück! Wenn durch die Corona-Situation im Außen blockiert ist, ist der Weg im Inneren doch offen. Die Teilung der Erde »Nehmt hin die Welt!« rief Zeus von seinen Höhen Den Menschen zu. »Nehmt, sie soll euer sein! Euch…

Glück im Unglück

, , , , , ,
Seit ich die mir durch die Corona-Situation geschenkte Zeit nutze, geht es mir glänzend. Allerdings musste ich erst einmal aufzuhören zu kämpfen und akzeptieren was ist. Seitdem ich aufgehört habe, wie ein Spielball auf den Wellen herumzutanzen,…

Die Hoffnung stirbt zuletzt

, , , , , , , ,
Die Hoffnung stirbt zuletzt, und gerade ist es wirklich nicht einfach. Antoine de Saint-Exupéry, 1900-1944, französischer Schriftsteller Ich bitte nicht um ein Wunder und Visionen, Herr, sondern um Kraft für den Alltag! Lehre…