Horoskopaufstellungen Teil II - Mutter und Kind

, , ,
Zwei Aufstellungen werden heute Thema sein in meiner Praxis. Eine komplizierte und komplexe Beziehung einmal aus der Sicht der Mutter, einmal aus der Sicht des Kindes:

Horoskopaufstellungen Teil I

, , ,
Ein wunderbares Instrument, um Themen zu ergründen und die Sichtweise zu verändern

Das innere Kind - Der Mond - Tierkreiszeiche Krebs

, ,
Der Mond ist als astrologisches Symbol wie eine Schale, die alles in sich aufnimmt ... Das ist auch vergleichbar mit einer geöffneten Blume, dem geöffneten Herzen ... Verletzbar, weich, weiblich ...

Anlagen und Fähigkeiten im Horoskop erkennen

,
Die Anlagen und Fähigkeiten eines Menschen werden im Geburtshoroskop durch die Planeten symbolisiert. Sie zu entwickeln ist unsere Aufgabe.

Wo viel Licht ist auch viel Schatten

, ,
Die Schattenseite der Fische: Flucht, Sucht, Chaos, Lüge, Angst, Illusion...

Beweglich und leicht sind die Luftzeichen

,
Das Element Luft ist ebenfalls dreimal im astrologischen Tierkreis vertreten

Gib niemals die Hoffnung auf - Prinzip Jupiter

, ,
Glaube, Liebe Hoffnung ... Das Jupiter - Schütze Prinzip steht unter anderem auch für eine optimistische, das Gute erwartende, ja sogar postulierende Lebenshaltung.

Die vier Elemente astrologisch zugeordnet

,
Wasser ist astrologisch gesehen das Reich der Gefühle. Die drei Tierkreiszeichen, die dem Element Wasser zu geordnet sind, heißen Krebs, Skorpion und Fische. Jedes Tierkreiszeichen symbolisiert eine andere Art des Themas.  

Der Mond - Die Mondin

,
Der Mond ist das Gestirn, das dem Tierkreiszeichen Krebs zugeordnet ist und auch dem vierten Haus, wo wir unsere Herkunft und auch unsere Ursprungsfamilie finden.  

Vom Wetter und von Saturn

,
"Jedes Wetter ist ein gutes Wetter." (Joseph Beuys)