Ein Theaterbesuch, der sich nicht gelohnt hat. Das war nun wirklich kein Genuss! Was für ein miserabler Theaterabend. Eine vollkommen unmotivierte und mit albernen Ideen gespickte langweilige Umsetzung eines grandiosen Stoffes. Der arme Schiller!

Für diejenigen, die das Stück interessiert:
Schillers Drama „Die Räuber“ handelt von einem Familienkonflikt, der sich als gesellschaftlicher Konflikt entfaltet. Franz Moor intrigiert gegen den von Natur und Vater bevorzugten Bruder Karl Moor, sodass dieser sich vom Vater verstoßen glaubt und einer Räuberbande anschließt, um (vermeintliches) gesellschaftliches Unrecht zu rächen. Beide Figuren scheitern jedoch: Franz, der zuletzt als gewissenloser Herrscher über das Moorsche Schloss von den Räubern bestürmt wird, sieht keinen Ausweg und richtet sich selbst. Karl, der zunehmend in Gewissenskonflikte aufgrund seiner Räubertaten und seines Rechtsempfindens gerät, liefert sich, nachdem er keine andere Lösung mehr sieht, der Justiz aus.

Dies ist ein Auszug aus Königs Erläuterungen zu »Die Räuber«.Quelle: Die Räuber – Zusammenfassung
https://www.inhaltsangabe.de/schiller/die-raeuber/

Grundlagentraining für Schauspieler. Alles will erst einmal erlernt sein.  Erst das Handwerk beherrschen. Dann kann gerne auch die Kunst kommen.

Ich biete an:
Vorbereitung für Vorsprechen an Schauspielschulen
Beratung bei der Auswahl der Rollen Rollenunterricht
Fit machen für die Prüfung

Ich helfe dir, mögliche Blockaden und Hemmungen zu lösen.

Dozentin
Neben meiner langjährigen Theaterarbeit als Regisseurin habe ich insgesamt fünf Jahre Schauspielschulen geleitet, dort unterrichtet, Projekte erarbeitet und Inszenierungen mit Auszubildenden gemacht, die äußerst positives öffentliches Interesse geweckt haben.
Ich unterrichtete privat in eigenen Räumen und war Schauspiel – Dozentin für Grundlagentraining, Szenen- und Rollenstudium an der Schauspiellehrwerkstatt e.V. Köln Schauspielschule „Der Keller“, Köln Theaterakademie Köln Musikhochschule Köln Alanus Hochschule, Alfter Ich bin zudem ausgebildete Strasberg-Trainerin, Trainerin des emotionalen Gedächtnisses nach Lee Strasberg:„The Method“ Langjährige Ausbildung mit Supervision in Berlin, Paris, Köln und Zakinthos/Griechenland bei Walter Lott und Dominik de Fazio, Actor’s studio New York.