Die neue Ausbildung „Psychologische Astrologie“ startet!
Ich bin sehr erfreut, dass es ab heute eine Tatsache ist, dass meine neue Ausbildungsgruppe am 23. November 2019 starten wird. Was für eine Freude! Noch kannst du dazu kommen. Beginn ist Ende November. Zwei Plätze sind noch frei :-)

Psychologische Astrologie unterscheidet sich wesentlich von der sogenannten Sonnenstand-Astrologie. Was sind diese wesentlichen Unterschiede? In der Sonnenstand-Astrologie oder auch Trivial-Astrologie wird lediglich deine Sonne betrachtet. Somit müsste es allen Stieren am selben Tag gleich gehen, wobei dann jede Tageszeitung noch dazu etwas Unterschiedliches behauptet. Das ist einfach großer Unsinn. In den Tageszeitungen zum Beispiel oder in den Illustrierten findest du dann solche Aussagen wie zum Beispiel heute (ich zitiere): „Ihre Sterne bieten optimale Tendenzen. Merkur liefert den großen Kick in Sachen Kommunikation und kann Ihnen vor allem Online mehr als nur ein paar Likes bescheren.“ Was soll das? Also erstens sind das Gemeinplätze und zweitens wird hier behauptet, dass die Aktivität bei den Sternen liegt und nicht beim Menschen selbst. Der Merkur liefert mir etwas? Die Sterne bieten etwas? Das ist ein Menschenbild ohne Eigenverantwortung.

Die psychologische Astrologie geht hingegen davon aus, das WIR es sind, die unser Leben gestalten und die Sterne nicht einen EINFLUSS auf uns haben, sondern uns lediglich spiegeln. Jegliche Verantwortung liegt bei uns selbst! Somit können wir durch Erkenntnis uns selbst näher kommen, unser Bewusstsein erweitern und gestaltend eingreifen! Und das ist wahrhaftig ein gewaltiger Unterschied.

Der Astrologe/ die Astrologin ist somit ein beratender unterstützender und astrologisch geschulter Mensch, der wirkliche Lebenshilfe anbietet und ganz genau und individuell deine Themen mit dir gemeinsam betrachtet.

 

Ich freue mich, dich als Teilnehmerin zu begrüßen in meiner Astrologie – Ausbildung in Köln Rondorf.