Sich selbst Liebe und Anerkennung geben ist der Schlüssel zum Du. Bei dir beginnt es. Es ist kein Egoismus, sich zu lieben. Es ist die Basis von allem. Wenn du dich nicht liebst, wie willst du einen anderen Menschen lieben?

Die Liebe geht durch den Magen, auch die Sebstliebe. Wenn du dir selbst gute Mutter sein möchtest, fängt das mit vielen kleinen Dingen an. Sei gut zu dir! Verwöhne dich! Nimm dich in den Arm. Tu einfach für dich das, was du gerne von anderen hättest. Du kannst dir so viel geben. Gib dir Zuwendung und Anerkennung, Liebe und Glück!

 

Ich sehne oft nach einer Mutter mich,
nach einer stillen Frau mit weißen Scheiteln.
In ihrer Liebe blühte erst mein Ich;
sie könnte jenen wilden Haß vereiteln,
der eisig sich in meine Seele schlich.

Dann säßen wir wohl beieinander dicht,
ein Feuer surrte leise im Kamine.
Ich lauschte, was die liebe Lippe spricht,
und Friede schwebte ob der Teeterrine
so wie ein Falter um das Lampenlicht.

Rainer Maria Rilke . 1875 – 1926