Wassermann und Löwe: Was für eine interessante Mischung! Nun kommt es darauf an, wie man damit umgeht!
Heute durfte ich auf einer großen öffentlichen Geburtstagsfeier dem 90jährigen Geburtstagskind sein Horoskop überreichen.
Es war mir eine Ehre. Ein paar wenige Sätze habe ich ihm auch heute aus meiner Horoskopanalyse vorgelesen.
Das ganze Skript umfast dreissig Seiten.

Hier der Auszug:
Sonne und Mond stehen im Zeichen Wassermann
Ihr Handeln und Fühlen sind durch die Wassermann-Prägung ideenreich, inspiriert, rebellisch. Wassermänner möchten nicht eingeengt werden. Wenn es zu eng wird, brechen Sie aus. Langeweile finden sie unerträglich. Wassermann-Geborene sind alles andere als angepasst an die Norm. Sie zeichnen sich aus durch Spontaneität, ungewöhnliches provokantes, manchmal auch sprunghaftes und absolut innovatives Denken. Sie lieben die Teamarbeit. Es macht ihnen nichts aus, aus der Reihe zu tanzen und aufzufallen. Vom Temperament her sind sie luftig, impulsiv und eher nervös.

Der Aszendent Löwe zeigt den innersten Wesenskern.
Das tiefste Motiv des Löwen ist der Wunsch, sich uneingeschränkt kreativ zu verwirklichen. Vital, lebensfroh, dynamisch und willensstark, sind es männlich – aktive Tatmenschen, die gerne im Mittelpunkt stehen.
Sie haben einen Sinn für Würde und Ehre.
Stolz, zielstrebig und entschlossen, regieren sie auf dem Thron ihres Lebens.
Sie haben Führungsqualitäten und das, was man als eine echte Autorität bezeichnet. Se haben Großzügigkeit und Herz.
Löwen können deshalb auch gute Väter sein.
Der erlöste Löwe ist gut, weise, tolerant, großzügig und gerecht, – er besitzt die Qualität, aus dem eigenen Herzen zu leben und sich selbst überzeugend darzustellen.