Wenn es aufwärts geht, kommt Freude auf. Besonders nach ein paar schweren Tagen!
Mir geht es gerade sehr gut, denn eine düstere Stimmung hat sich verabschiedet.
Das Gute war, dass ich damit umgehen konnte. Und ich war nicht allein damit.

„Ja, es ist möglich,
das eigene Leben zu einem
Kunstwerk der Freude zu formen.
Ja, es ist möglich,
seine tiefsten Herzenswünsche
als Erfahrung zu erleben.
Ja, es ist möglich,
in jedem Augenblick des Lebens
eine Kehrtwendung zu machen.
Eine Wendung hin zu sich selbst
und zu dem Himmelreich,
dem unendlichen Potenzial in uns.
Ja, das ist möglich.“

Rainer Maria Rilke
(1875 – 1926) deutschsprachiger Lyriker