Man berät nicht Horoskope, man berät Menschen. – Denn dir gegenüber sitzt ein Mensch. Die Haltung des Beraters ist entscheidend. Meinen Schülern lehre ich einen respektvollen und liebevollen Umgang mit ihren zukünftigen Klienten.

Das Horoskop
ist eine „Blitzlichtaufnahme“ des Augenblicks der Geburt und offenbart die seelische Struktur eines Menschen. Ein Mensch mit einem bestimmten Charakter wird zu einem ihm gemäßen Zeitpunkt mit einer zu ihm passenden Planetenkonstellation geboren.
Das astrologische Geburtsbild besteht aus Symbolen. Der Astrologe übersetzt mit Hilfe der Psychologie die astrologischen Symbole in Sprache und macht sie konkret.Das ermöglicht eine Bestandsaufnahme von Problemen und ihren Ursachen, wie sie so rasch mit keiner anderen Methode erreicht werden kann.

Astrologische Beratung und Coaching nach der Radix (Geburtshoroskop)
Eine ausführliche Beratung mit dem Geburtshoroskop dauert etwa 120 Minuten. Sie können das Beratungsgespräch, das wir führen, mit einem von Ihnen mitgebrachten Aufzeichnungsgerät aufzeichnen.

Was ich von Ihnen brauche:
Tag und Jahr der Geburt
Ort der Geburt
Zeit der Geburt – möglichst auf die Minute genau.*
*Die Geburtszeit, die Mütter angeben, ist oft nicht richtig, weil der Geburtsmoment so aufregend ist. Deshalb macht es Sinn auf den Geburtsschein oder das Familienbuch zu schauen. Sollte dort nichts verzeichnet sein: Hebammen und Ärzte notieren die exakte Geburtsuhrzeit und halten sie zuverlässig fest. Beim Standesamt ist diese Zeit hinterlegt. Bitte kontaktiere daher das Standesamt deines Geburtsortes und erkundige dich nach der Uhrzeit deiner Geburt. In der Regel wird für die Auskunftserteilung eine geringe Gebühr erhoben.