Zwei Astrologen, Anita Ferraris und Christian König mit zwei unterschiedlichen Sichtweisen und zwei verschiedenen Herangehensweisen strebten in der Betrachtung auf diesen phallischen Kavalier und sinnlichen Abenteurer zu einer Synthese. Pychologische Astrologie und Visual Astrology im Duett. Es hatte ungeheuer Spass gemacht, sich gemeinsam mit dieser schillernden Persönlichkeit auseinander zu setzen! Über Weihnachten und Sylvester 2012 war ich in Venedig, dem Geburtsort und der Lieblingsstadt des berühmten Verführers um zu recherchieren und brachte viele Fotos.
Unser Vortrag, der am 5. Oktober beim DAV – Kongress 2013 in Bonn statt fand, war ein berauschender Erfolg. Die positive Resonanz war groß und begeistert. Standing Ovations und Einladungen in andere Städte zu anderen Kongressen, u.a. nach Wien (September 2014), nach Graz (September 2014), nach Zürich (November 2014), nach Lippstadt (März 2015).

Ich zitiere hier einige öffentliche Reaktionen aus Facebook und anderen Medien:

Helen Fritsch, frisch gewählte neue erste Vorsitzende des DAV schreibt:
„Ein großartiges Schauspiel für alle Sinne, mit vielen Bildern, Musik, Sprache und natürlich kam die Astrologie dabei nicht zu kurz. Das Publikum war begeistert und sehr beeindruckt!!“

Manuela Schröder:
Immer noch denke ich gerne an den DAV-Kongress und ganz besonders an diesen Vortrag zurück … deine psychologisch astrologische Herleitung aus dem Horoskop sehr verständlich ausgeführt, danke…

TARASTRO Tarot und Astrologie hat DAV:
Offensichtlich ein Highlight des Kongresses: die Darbietung von Christian und Anita zu Casanova …

Petra Dörfert:
Das war ein zauberhafter Vortrag –

Eva Tralala
Ihr wart großartig!!!

Kai Brunner:
War super! Stehender Applaus nach eurem Vortrag… muss man mehr sagen?!

Dagmar Seidel:
Liebe Anita, ein sooo schöner Vortrag, vielen, vielen Dank an Dich und Christian

Sabine Bends:
Es war ein Genuss für ALLE Sinne. Meine Augen wussten nicht, ob sie lieber Anita und Christian oder die tolle Projektion auf der Leinwand anschauen sollten. Meine Ohren waren von den vielen Toneinspielungen ganz begeistert. Casanova kam mir zum Greifen nahe und ich konnte fast seine Küsse schmecken. DANKE euch nochmals.

Maria Schlicker:
das war ganz großes Kino – Danke!

Veröffentlichung:
Doppel-CD „Liebessehnsucht: Casanova – Psychologische Astrologie und Visual Astrologie“, Österreichischer Astrologenverband oeav.

oeav-News 2014:
oeav-news2014-04_Seite3-5