Einträge von Anita Ferraris

, ,

Rückblick in Zufriedenheit

und Vorfreude! Advent, Advent! Alles geht einen guten Gang bei mir. Ich bin in einer wunderbaren Lebensphase. Das Jahr war von Kreativität erfüllt. Nicht nur, dass ich einen gelungenen Vortrag beim deutschen Astrologenverband halten konnte. Ich habe auch ein Stipendium bekommen, was mir die Möglichkeit gab, meinen autobiografischen Roman lektorieren zu lassen und das Buch […]

, , , , , ,

Mach doch mal blau!

Kennst die Redewendung? Im 19. Jahrhundert sprachen Handwerker und Fabrikarbeiter, die montags die Arbeit niederlegten, nicht mehr vom „blauen Montag“, sondern sagten kurz und knapp: „Heute mache ich blau! Enspann dich! Mal ein Bild. Schau in den Himmel, in den Fluss. Lass dich treiben … Ich empfehle dir, immer mal wieder einen „blauen Tag“ einzulegen. […]

, , , , , ,

„LiebessehnSucht: Casanova.Psychologische Astrologie und Visual Astrology im Duett“

„Als meine Traumfrau geboren wurde, weinte Gott gerade – weil er seinen schönsten Stern verloren hatte.“ * Giacomo Girolamo Casanova 1725 – 1798 Am kommenden Freitag, 04.11.2022, ist es um 19:00 Uhr soweit: Online dürfen wir bei Sabine Lechleuthner in ihrer Astrologie- und Tarotschule München zu Gast sein. Hier kann man sich anmelden: https://astro-tarot-muenchen.de/go/de…   […]

, , , , ,

Das Denken, die praktische Vernunft, das Prinzip der Ordnung und das Wissen …

Auch das Denken und der Kopf ist wie der Körper und die Gefühle Teil des Ganzen. Merkur regiert das Tierkreiszeichen Jungfrau Der Merkur ist der kleinste und schnellste Planet im Sonnensystem und erdähnlich. Da er nur einen maximalen Winkelabstand von etwa 28° von der Sonne erreicht, ist er von der Erde aus schwer zu beobachten. […]

, , , , ,

Danke, lieber Körper!!!!

Danke, lieber Körper! Endlich wieder Corona-negativ! Was für eine miese Krankheit. Ich bin so froh, dass es jetzt vorbei ist, und ich nicht mehr ansteckend bin! Dreizehn Tage in Isolation: Wie im Gefänfgnis… Allerdings habe ich noch Symptome, bin erschöpft und verschnupft. Also einfach war es nicht, aber ich habe es geschafft. Ich? Mein wunderbarer […]

, , , ,

Ein wunderbares Wochenende mit Astrologie

Der Kongress in Bad Kissingen zum 75-Jahre-Jubiläum vom deutschen Astrologenverband war für mich ein bereicherndes Erlebnis. Was für ein kreatives Wochenende! Austausch mit Freund*innen und neuen Menschen, herzliche Kontakte, anregende Gespräche, fesselnde Vorträge. Manche Vorträge und Workshops waren für mich ein spezielles Highlight, zum Beispiel der Vortrag von Annegret Becker-Baumann oder der von Martin Sebastian […]

, , ,

Reise nach Bad Kissingen zum Kongress

Ich freue mich schon riesig auf das Wochenende in Bad Kissingen! Morgen früh werde ich im Zug sitzen und gegen Abend bei der Eröffnung vom Kongress des DAV (Deutscher Astrologenverband e.V.) dabei sein. Unter Menschen sein, Freunden wieder begegnen, endlich mal nach der harten Coronazeit eine Reise! All das bringt mich in Hochstimmung. Und ich […]

,

Umziehen oder Einziehen?

Gehen oder bleiben? Das ist ganz oft im Leben eine Entscheidung, die zu treffen ist. Der Umzug / Auszug Kapitel 96 Schlüsselkind Mit zehn Jahren war ich eine erfolgreiche Überlebenskünstlerin, zog mich in meine Anderswelt zurück, träumte, schrieb Gedichte und Geschichten und malte Bilder. Die Realität war unerträglich, aus diesem Grund musste eine andere Welt […]

, , ,

Die Kraft des Anfangs

Die Kraft des Anfangs steckt symbolisch im Planeten Mars. Der Planet Mars Der Mars ist, von der Sonne aus gezählt, der vierte Planet im Sonnensystem und der äußere Nachbar der Erde. Er zählt zu den erdähnlichen Planeten. Sein Durchmesser ist etwa halb so groß wie der der Erde. Seine orange- bis blutrote Farbe und seine […]

, , , ,

Wieder in der äußeren Welt ankommen

Wieder in der äußeren Welt ankommen, nach einer Innenschau! Und hier ein weiteres Kapitel aus meinem Roman: Kapitel 53 Bambi Mit fünf Jahren durfte ich mit meiner Mutter meinen ersten Kinofilm sehen: „Bambi“ von Walt Disney. Ich freute mich den ganzen Tag darauf und war wahnsinnig aufgeregt, als es im Saal dunkel wurde und der […]