Jetzt gehts gleich los. Der Koffer ist fast fertig gepackt, die Katzen sind gut versorgt, und ich freue mich auf eine lange Reise, auf der ich viel lesen werde. Am späten Nachmittag werde ich dann in Zürich ankommen und morgen halte ich dort im Astroclub meinen Vortrag über Niki de Saint Phalle. Wie schön, dass ich immer wieder für solche Vorträge eingeladen werde!